Frohe Ernte


Alle Feldfrüchte bei Frohe Ernte


Osmanthus

Osmanthus ist eine Gattung von etwa 30 Arten von Blütenpflanzen in der Familie Oleaceae, meist einheimische gemäßigten Asien (aus dem Kaukasus nach Osten bis Japan) warm, aber eine Art (O. americanus) in Nordamerika (Südosten der Vereinigten Staaten, Texas nach Virginia) . Es ist manchmal in Nestegis enthalten. Ihre Größe reicht von Sträuchern, kleine Bäume, 2-12 m hoch. Die Blätter sind gegenüber, immergrün, und einfach, mit einem ganzen, gezackt oder grob gezahnten Rand. Die Blüten sind im Frühjahr, Sommer oder Herbst produziert, wobei jede Blüte ca. 1 cm lang, weiß, mit einem Vier-Rohr-basierte gelappt Corolla ("Blätter"). Die Blüten wachsen in kleinen Rispen, und bei einigen Arten haben einen starken Duft. Die Frucht ist eine kleine (10-15 mm), Hard-Haut dunkelblau bis violett Steinfrucht und enthält nur einen einzigen Samen.

 

Ausgewählte Arten

Osmanthus americanus - Devilwood Osmanthus oder Devilwood
Osmanthus armatus
Osmanthus decorus - kaukasischen Osmanthus
Osmanthus delavayi - Delavay's Osmanthus
Osmanthus fragrans - Sweet Osmanthus
Osmanthus heterophyllus - Chinesisch Osmanthus
Osmanthus serrulatus
Osmanthus suavis
Osmanthus yunnanensis - Yunnan Osmanthus
Garten-Hybriden
Osmanthus x burkwoodii (O. delavayi × O. decorus)
Osmanthus x fortunei (O. fragrans × O. heterophyllus)

 

Anbau und Verwendung

Osmanthus sind beliebte Sträucher in Parks und Gärten in der warmen gemäßigten Zone. Mehrere Hybriden und Kultivare entwickelt worden. In China ist Osmanthus-Tee durch die Kombination getrockneter, süßer Osmanthus (Osmanthus fragrans) Blüten mit schwarzem oder grünem Tee auf die gleiche Weise den vertrauten Jasmintee kombiniert Jasminblüten mit Teeblättern hergestellt. Chinesischen Osmanthus ist ein wichtiger Bestandteil in Jean Patou's "1000", der weltweit teuerste Parfüm.

Osmanthus Blume auf altem Holz, und produzieren mehr Blumen, wenn unpruned. Wenn beschnitten, reagiert die Pflanze durch die Produktion schnell wachsende junge vegetative Wachstum ohne Blumen, in einem Versuch, die entfernte Äste wiederherstellen, ein Strauch beschnitten oft zu wenige oder gar keine Blumen für 1-5 oder noch mehr Jahre, bevor das neue Wachstum ausreichend reifte bis zum Beginn der Blütezeit.