Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten bei Frohe Ernte ist sicherlich keine Ankündigung die die Spieler von den Socken haut. Dass ein Frohe Weihnachten Thema kommen wird, konnte sich wohl jeder vorstellen. Was allerdings unerwartet gekommen ist, womit sicher nicht viele gerechnet haben, war, dass uns die Entwickler ein Weihnachtsgeschenk machen. Die Frohe Weihnachten Deko gibt es einfach umsonst, als Geschenk zu Weihnachten sozusagen. Nennen tun es die Entwickler übrigens „Warme Weihnachten“, wie der aktuelle Hinweis beim Spielstart Zeigt. Die Frohe Weihnachten Deko ist sogleich automatisch als Standarddeko eingerichtet. Wer die Frohe Weihnachten Deko nicht mag, kann natürlich sofort wieder eine andere Dekoration einstellen. Ein Weihnachtsbaum und der Weihnachtsmann machen sich am Strand sicher auch ganz gut ;-)
Natürlich gibt es zum Frohe Weihnachten Thema auch noch weitere Neuheiten, diese sind allerdings keine Geschenke. Lediglich ein weihnachtlicher Truthahn lässt sich für 7.777 Spielmünzen kaufen. Die anderen weihnachtlichen Tiere wie das Rentier oder der Weihnachtsmann (der laut den Entwicklern ein Tier ist :D ) kosten Bauerngeld. Allerdings bringen der Weihnachtsmann, sowie das Rentier ordentlich Einnahmen. Aber das sind „Tiere“ zum Abernten, so wie die Kuh oder das Huhn. Um den Betrag zu bekommen müsste man praktischerweise immer alle 8 Stunden am PC sitzen und das Tier abernten und füttern. Aber dies ist bei vielen anderen Tieren ja nicht anders. Hier haben die Frohe Weihnachten Themen Tiere eigentlich keinen Nachteil.
Auch weihnachtliche Feldfrüchte gibt es. Stechpalmen, Weihnachtsrot, Zeder. Zeder ist dabei das einzige „Getreide“ (jaja, die lieben Entwickler :D ) das nicht mit Bauerngeld gekauft werden muss. Zeder ist übrigens der Weihnachtsbaum. Und gerade da gibt es wieder eine tolle Besonderheit: Man kann sich einen Weihnachtsbaum schmücken. Dazu muss man zu allererst einen Weihnachtsbaum, bzw. eben einen Zeder anpflanzen und selbst fällen. Beim Nachbarn klauen zählt hier nicht, genauso wie bei dem Tier aus dem Koffer, bzw. aus der Kiste. Hat man seinen Weihnachtsbaum gefällt, muss man diesen natürlich noch schmücken. Mit weihnachtlichen Bonbons, Flor und Kerzen. Diese muss man sich von seinen netten Freunden schenken lassen. Selbst kaufen geht hier nicht, so wie es beim Halloween Thema der Fall war. Weihnachten ist eben doch etwas ganz besonderes. Genauere Informationen zum Schmücken des Weihnachtsbaumes gibt es natürlich in der entsprechenden Kategorie auf der Hauptseite zu Frohe Weihnachten. Ähm, ich meine natürlich Frohe Ernte ;-)

Hier noch ein Bild des Frohe Weihnachten Themas. Meine Daten habe ich natürlich unkenntlich gemacht, aber so schaut mein Hof mit dem Frohe Weihnachten Thema aktuell aus.
Übrigens werde ich noch, passend zur Weihnachtszeit, einige Geschenke für euch haben. Es wird wieder Zeit, dass ich die Blumensträuße, Schals usw. verschenke, die ich mittlerweile Produziert habe, bzw. produzieren kann.

Kommentar